EXPLORATION 8

--   GUENTER A. WERNER
»Bandagen«

Text Saul Ostrow
Übersetzung Gottfried Hafemann

»Vielfalt und Ähnlichkeit zu variieren. Unter diesem Blickwinkel lässt sich in Werners Arbeit eine Nähe zu Robert Rymans Untersuchungen von Farbe, Prozess und Untergrund finden.
Meistens verwendet Werner Behälter in Standardgrößen von 300 ml bis 2500 ml. Diese füllt er unterschiedlich hoch mit Silikon, dem er Farbpigmente oder auch Füllstoffe zugibt, wodurch er teils opake, teils transparente Farbvolumen erhält. Die Dosen bindet er danach in unterschiedlichen Kombinationen zu zweien, dreien oder vieren mit Gurten zusammen. Es sind zwar Spuren der Hand und der Absicht des Machers wahrnehmbar, doch fehlt der übliche expressive Ausdruck. ...«

21cm x 21cm, 32 Seiten
Schweizer Broschur
2000
Auflage 500 Exemplare numeriert
10 €